Eine Reise von Pol zu Pol - Ausstellungsplanung


  • Hallo ihr Lieben!


    Unser Projekt "Eine Reise von Pol zu Pol" existiert ja nun schon seit einigen Jahren! Genau genommen ist das Projekt im Oktober 2013 geboren und startete nahezu direkt nach unserem Nord-Amerikaprojekt. Die Ergebnisse dieses Projekts könnt ihr hier bewundern. Damals fand die Ausstellung im Atelier in Hüsten statt. Ulrich Steinwender, der Inhaber des Ateliers und Künstlerladens hatte sich damals nach seinem Afrikaprojekt von mir zu einem Amerikaprojekt mit vielen anderen Künstlern überzeugen lassen.


    Wir nutzten dieses Projekt als Ausstellungsmöglichkeit und als Art Forumstreffen, zu dem auch einige Mitglieder kamen, was ich ganz toll fand :)


    Bilder von der damaligen Ausstellung könnt ihr hier sehen. Es hat Spaß gemacht, war hier und dort vielleicht etwas viel auf einmal, aber im Großen und Ganzen war es gut und hat glaube ich allen beteiligten Spaß gemacht.


    Genug Exkurs! Nach dem NA-Projekt war das P2P-Projekt geboren und es haben viele Mitglieder dazu Bilder gemalt. Damals haben wir vorgehabt daraus noch einen Kalender zu basteln und das ist auch immer noch in meinem Hinterkopf, ist allerdings mit der Zeit etwas in Vergessenheit geraten. Genauso, wie unser riesiges Projekt. Es war schön, es machte Spaß, aber dadurch, dass es schon so endlos lange läuft, wurde es zunehmend aus den Augen verloren.
    Das möchte ich nun wieder ändern und euch etwas vorschlagen.



    Was genau ist geplant?
    Ich war am Freitag bei Ulli und habe mit ihm gesprochen. Momentan ist keine Ausstellung geplant, denn in den letzten Jahren hat er viele kleine Projekte für sich gemacht und wenn er mal jemanden angesprochen hat, bestand weniger Interesse. Vielleicht tat ihm die Pause auch mal ganz gut, um mehr etwas für sich zu machen.
    Ich habe ihn dann auf unser Projekt angesprochen. Mit diesem Projekt möchten WIR ja nicht nur auf einen bestimmten Kontinent aufmerksam machen, sondern auf unsere gesamte Erde. Wir haben die einzelnen Vegetationsregionen der Erde aufgeteilt und daraus einzelne Teilprojekte gebastelt.


    Dazu kommt, dass wir mit dem Projekt nicht nur thematisch irgendwelche Tiere und Vegetationen einordnen können, nein wir zeigen auch, welche Tiere wo leben, welche Pflanzen wo vor kommen und haben evtl. auch die ein oder andere Möglichkeit, auf Missstände aufmerksam zu machen. Vom Aussterben bedrohte Tierarten, Regenwaldrodung usw. Einfach, indem wir die Ausstellung in verschiedene Bereiche gliedern und dort dann auch einen kleinen Informationstext dazuhängen können.


    Da wir schon viele Bilder haben, wir aber auch noch viel Zeit bis zum nächsten oder übernächsten Jahr haben, können wir diese Ausstellung komplett für uns planen und würden dann auf Ulli zutreten, wenn wir soweit sind. Er hat mir zugesagt, dass er Interesse daran hätte, mit uns eine Ausstellung zu planen. Das Gute dabei ist, dass wir vermutlich durch die Menge an Bildern, die wir anbieten könnten, unter uns sind. Das heißt es sind vorraussichtlich keine anderen Leute dabei außer die, die hier im Projekt mitwirken. Einfach deshalb, weil wir schon das letzte Mal den halben Raum gefüllt haben und das dieses Mal bestimmt wieder schaffen.


    Ich habe mir die Räumlichkeiten vor Ort angesehen und das Gute wäre dieses mal auch, dass er nun Stellwände hat und wir genau gucken würden, dass unsere Bilder auch gerade hängen und nicht untergehen. Das war letztes mal das Problem, es hing alles ein wenig kreuz und quer.



    Was ist zu tun?
    Wir müssen uns dieses Mal dann allerdings selbst um einige Dinge kümmern. Heißt Werbung machen (wofür gibt es denn Facebook?) Wir können im Vorfeld Flyer gestalten, online verteilen oder auch drucken und verteilen.
    Bilder müssen gemalt werden, denn wir können hier auf jeden Fall noch mehr, zumal einige Bilder auch vielleicht schon längst den Besitzer gewechselt haben. Aber ich denke mindestens 1 Jahr im Voraus, kann man sich auf so etwas einstellen.
    Ich wäre sehr froh, wenn einige Leute, die näher dabei wohnen, Lust hätten mir etwas unter die Arme zu greifen. Ich werde auf jeden Fall, genau wie letztes Mal, wieder anbieten, dass ihr mir eure Bilder (inkl Porto für den Rückversand) zuschickt und ich diese entgegen nehme und beim Aufbau helfe. Es wäre aber toll, wenn auch einige Lust hätten zu helfen, die näher dabei wohnen und vielleicht nur eine Stunde Fahrt ca haben und vielleicht ein Wochenende vorher etwas beim Aufbau helfen.


    Desweiteren gibt es hier in der Gegend des Sauerlandes natürlich auch andere schöne Sehenswürdigkeiten, weswegen ein Kurztripp ins Sauerland sich auf jeden Fall für ein Wochenende im Hotel lohnt, sollte sich eine Fahrt für einen Tag nicht lohnen!
    Natürlich müssen nicht alle, die ihre Bilder einschicken, auch vor Ort sein, ich würde mich aber dennoch über viele Teilnehmer freuen!



    Wann ist die Ausstellung?
    Tja, hier gibt es noch keinen Termin, daher sage ich 2017/2018. Wir können hier selbst planen und die Ausstellung würde sein, wenn wir fertig sind. Aber wir haben auf jeden Fall die Möglichkeit dort auszustellen, was für viele ja auch eine schöne Möglichkeit ist. Wenn wir zudem eine Forumsausstellung ohne andere Teilnehmer haben (ist noch nicht zu 100% sicher, aber je mehr Bilder wir haben, desto mehr sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Platz für andere ist), sind wir unter uns und sind uns zumindest der Qualität unserer Zeichnungen und Ausstellungsgemälde sicher!


    Alle weiteren Planungen können dann hier in diesem Thema erfolgen. z.B. könnte man über die Flyer nachdenken, generelle Teilnahme, Fragen zur Teilnahme, wie gestalten wir die Räumlichkeiten usw. Rahmungen, Drucke, Visitenkarten (die ich natürlich gerne dort auslege, auch wenn ihr nicht vor Ort sein könnt) usw.
    Welche Ideen habt ihr? Vorschläge? Seid ihr inspiriert, dann mal los :)






    Teilnehmer:


    Username Teilnahme Vor Ort da
    Karin x
    Wuestenpfeil (x) (x)
    Skippy x x
    Vitadog x x
    Ivonne x (x)
    Corinna x x
    Ting x x
    Jeannine x x
    elektroyu x x
    Vany x x
    Kathi Berlin x
    ... ... ...


  • ui, Ausstellung hört sich toll an, und es ist ja auch noch Zeit, dafür was zu malen! :)
    Leider leider werde ich aber nicht hinkommen können wegen meiner Krankheit (es sei denn, es geschieht ein Wunder und ich werde gesund bis dahin, man weiß ja nie.... ;) )
    Trotzdem könnte ich doch Bilder hinschicken, oder??
    Naja, wir schauen mal ;)

    Ideale sind wie Sterne: man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren. (Carl Schurz)

  • Ausstellen will ich nicht, ich hab mir aber immer gedacht, falls ihr nochmal eine Ausstellung macht, würde ich zum gucken auch mal vorbeischauen (ich wohn ja jetzt deutlich näher dran, als bei der letzten Ausstellung, damals wars mir zu weit weg und ich war auch nicht wirklich bereit für ein Forentreffen)... Dann ist mir aber aufgefallen, dass ich ja 2017 gar nicht mehr studieren werde und auch nicht weiß, wo ich dann wohnen werde... :| wahrscheinlich wieder zu weit weg :kopfsteh:

  • Ausstellen will ich nicht, ich hab mir aber immer gedacht, falls ihr nochmal eine Ausstellung macht, würde ich zum gucken auch mal vorbeischauen

    schaaaade :) dachte mit dein Fenneck wäre da bestimmt super und so :3 müsste halt nur gedruckt werden ^^ aber gerne!! :)

    Dann ist mir aber aufgefallen, dass ich ja 2017 gar nicht mehr studieren werde und auch nicht weiß, wo ich dann wohnen werde... wahrscheinlich wieder zu weit weg

    schade xD na vielleicht haben wir ja Glück xD das wäre cool :33


    argh sind wohl alle draußen und keiner liest es xD oder besteht sonst kein Interesse? :)

  • Dooooch ich habs schon längst gelesen, aber mir fehlt immer die Zeit, um zu antworten....aber noch hab ich 15 min Mittagspause :P


    Ich finde die Idee mega gut und versuche, wenigstens ein Bild bis dahin hinzukriegen ;) Wenn nicht, bin ich aber auf jeden Fall so dabei und helf dir auch gerne bei den Vorbereitungen etc. Die Seite bei Facebook find ich ne gute Idee, das könnte man sowieso ins Auge fassen, dass man da hin und wieder was postet, was das Forum betrifft. Damit mein ich jetzt nicht jedes einzelne Bild, sondern grad so Sachen wie die Projekte o.Ä.
    Ich hoffe nur, dass sich dadurch nicht zu viele Chaoten anmelden, aber gut, das ist ja dann ne andere Sache :P


    Hat der Maler denn schon so ungefähr einen Termin im Auge? Oder stand nur mal so ganz grob das Jahr zur Debatte?


    Wo wir meiner Meinung nach großen Wert drauf legen sollten, ist, dass nur wir und nicht noch andere mit ausstellen. Das sag ich jetzt nicht, weil die anderen letztes Mal schlecht waren oder so, aaaaaaaber ich fand es teilweise zu künstlerisch und der Maler ist da schon etwas zu überengagiert gewesen. Das passt nicht zu uns und unserem Thema. Das sollte etwas nüchterner gehalten werden und nicht so extrem künstlerisch - wenn ihr versteht, was ich meine :D
    Aber ich glaube fast, dass wir das hinkriegen könnten mit der Menge an Bildern die es schon gibt und vielleicht kommen im Hinblick auf die Ausstellung ja die ein oder anderen noch dazu. Ich geb mir auch Mühe :D

  • Habs auch schon gelesen, aber wir hatten ja schon geschrieben, deshalb hab ich es nicht mehr erwähnt hier xD


    Also Bilder kommen von mir :D Ich versuche auch selbst vor ort zu sein dann ein wochenende oder so, je nachdem wann die ausstellung ist und wann es passt ^_^


    LG

  • Cool, dass das jetzt wirklich in Angriff genommen wird! Bilder beisteuern traue ich mir nicht zu, aber so grundsätzlich komme ich innerhalb von NRW dank Semesterticket überall einigermaßen gut hin und übernachte dann zur Not eben in Darmstadt, wenn es sonst zu spät wird. :)

  • Also, ich war ja in der Vergangenheit immer Feuer und Flamme für diese Ausstellungen. Und nach wie vor reizt es mich, daran teil zu haben (sofern die Möglichkeit noch besteht). Leider kann ich nicht vorhersagen, wie es mit der Schwangerschaft läuft. Ich bin halt auch noch skeptisch, ob meine Zeichnungen mit rein passen. Bei der Nordamerikaausstellung war ich ja die Einzige mit Bleistift und kam mir irgendwie ein wenig fehl am Platz vor... ?(

  • Ich finde die Idee mega gut und versuche, wenigstens ein Bild bis dahin hinzukriegen Wenn nicht, bin ich aber auf jeden Fall so dabei und helf dir auch gerne bei den Vorbereitungen etc. Die Seite bei Facebook find ich ne gute Idee, das könnte man sowieso ins Auge fassen, dass man da hin und wieder was postet, was das Forum betrifft. Damit mein ich jetzt nicht jedes einzelne Bild, sondern grad so Sachen wie die Projekte o.Ä.

    das freut mich zu hören :) danke für deine Rückmeldung! Ein Bild wäre ja auch schon klasse und vielleicht lockt es dich dann so sehr, dass du mehr in der Richtung machen magst. Dem NA Projekt hast du ja quasi die Motivation zu deiner Musikerreihe zu verdanken :) und vielleicht lohnt es sich auch für den ein oder anderen, sich auf neues Terrain zu begeben :)
    Wie gesagt, es wäre ja zum Beispiel auch mal interessant in botanische Malerei einzusteigen, wenn es irgendwo besondere Pflanzen gibt usw. (was ja so ist xD)


    @Facebook: ja ich denke auch. ich möchte aber jetzt auch gleich sagen, dass das keine Gruppe wird, sondern eine "Fan"-Seite fürs Forum. Es gibt schon so viele Gruppen und ich möchte die Leute ja im Forum haben und nicht im Facebook xD von daher möchte ich das so gerne nochmal anmerken. Genau, da sollen immer mal wieder Neuerungen hin, was aktuell ist, was ansteht usw.


    Dass du beim Aufbau helfen würdest, wäre super :) ich wollte ne Woche vorher auch gerne dann ne Woche Urlaub machen und dann mich darum kümmern. wäre dann natürlich perfekt, wenn du einfach schon vorbei kämest und wir uns gemeinsam drum kümmern könnten. soll ja auch alles grad hängen usw. aber bis dahin ist es noch lang hin, wir brauchen ja auch Werbung usw usf. Viel zu tun ^^


    Und das alles zu planen bringt halt nur, wenn man dann wirklich auch schonmal ne große Anzahl hat, die teilnimmt. Oder schon feste Bilder, die eingeschickt werden. Von daher wäre ich wirklich froh, wenn sich noch Mitglieder melden, sei es auch nur, dass die schon vorhandenen Bilder eingeschickt werden, denn in einer Ausstellung braucht man nun mal Bilder, da sollte man seine Scheu vielleicht umgehen und einfach machen ^^.

    Ich hoffe nur, dass sich dadurch nicht zu viele Chaoten anmelden, aber gut, das ist ja dann ne andere Sache

    Das hoffe ich auch, aber das lässt sich nicht vermeiden, die findet man aber bestimmt schnell und ich denke, wenn sich dann noch mehr Interessierte anmelden, hätte man damit ja was gewonnen :)

    Hat der Maler denn schon so ungefähr einen Termin im Auge? Oder stand nur mal so ganz grob das Jahr zur Debatte?

    Nein, das liegt komplett bei uns, deswegen ist es jetzt aber auch wichtig für mich zu wissen, wer Interesse hätte. Vielleicht ist man dann nur mit einem Bild dabei, aber es gibt doch schon Künstler, die schon Bilder erstellt haben, die bereits schon was fürs Projekt gemacht haben und die vielleicht Interesse hätten. Gerne könnt ihr vorbei kommen, ich würde mich riesig freuen, aber nichtsdestotrotz biete ich ja an, die Bilder hier per Post anzunehmen und mich darum zu kümmern, dass alles aufgehängt wird usw.


    Das hat letztes Mal geklappt, es haben mir Leute, die kamen und die, die auch nicht Vorort waren, ihre Bilder geschickt und ich hab sie im Vorfeld aufgehängt.
    Nur lohnt sich die Planung für mich nicht, wenn ich nicht weiß, wer denn generell Interesse hätte.


    Ihr braucht auch keine Scheu zu haben. Hier kann jeder mitmachen und wenn ihr noch unsicher seid - ihr habt doch noch mehr als ein Jahr Zeit, um euch einfach mal daran zu begeben :) Ich bin mir sicher, dass das eine gute Sache ist.
    Selbst digitale Bilder könnten ja z.B. auf Leinwand gedruckt und dort aufgehängt werden. Wo ich jetzt speziell zu @Wuestenpfeil hinüber schiele :P (ich verlinke dich jetzt mal ganz dreist und hoffe, dass es klappt xD) ich respektiere natürlich, wenn du einfach nicht möchtest. Du hattest ja gesagt, du würdest vorbei kommen, wenn du zu dem Zeitpunkt noch in der Nähe wohnen würdest. Aber grundsätzlich ist es ja so, dass du eiiigentlich den Wüstenfuchs oder die Schneehasen (die waren Aquarell oder?) auf Leinwand drucken lassen könntest. muss ja gar nicht so riesig sein, aber dann könnte man deine Bilder da auch echt schön zeigen. Die würden sich darin super machen.


    Ich erwähne das jetzt auch so, weil jeder manchmal einen Schubser in die richtige Richtung benötigt.


    Cool, dass das jetzt wirklich in Angriff genommen wird! Bilder beisteuern traue ich mir nicht zu, aber so grundsätzlich komme ich innerhalb von NRW dank Semesterticket überall einigermaßen gut hin und übernachte dann zur Not eben in Darmstadt, wenn es sonst zu spät wird.

    daher auch hier nochmal. Das wäre super schcön, wenn du Zeit hättest vorbei zu kommen :) grad mit Semesterticket würde sich das ja auch anbieten :) Und wie oben erwähnt, du hast ja noch Zeit. Sag nicht von vorn herein, dass du dir das nicht zutraust, fang es einfach an, probiere es aus und wenn es dann am Ende nicht passt, dann ist das halt so, aber wenn dann doch, dann bist du um eine Erfahrung reicher :) Ich bin mir sicher, dass du das schon hinbekommst und dass du auch deine Bilder dort zeigen kannst! Wenn du meinst, dass du dich erst noch weiterentwickeln möchtest - du hast noch mindestens ein Jahr Zeit. Es besteht ja kein Zwang. Vielleicht passt es ja auch und du bist froh, dass du dich dran gewagt hast. Und wenn du nicht ausstellst, dann ist es immerhin ein Bild fürs Projekt oder ein Versuch, der dir Übung gebracht hat. So eine Gemeinschaftsausstellung finde ich schon schön, es ist ja gerade so super, dass man nicht alles allein tragen muss, sondern man es zusammen mit anderen tun kann.


    Ich werde auch ältere Bilder dazu nehmen, weil ich es in der Zeit nicht schaffen werde, so viele neue Bilder zu malen. Das merk ich ja jetzt schon, aber ich denke, zusammen können wir das schaffen. Dafür und damit die Planung überhaupt Sinn macht, müssen sich aber auch welche melden xD
    Und da wundere ich mich gerade ein wenig, da es ja wirklich schon einige Bilder gibt, die dann eingeschickt werden könnten, die einfach schon existieren, wofür gar nichts neues gemalt werden müsste.

    Wo wir meiner Meinung nach großen Wert drauf legen sollten, ist, dass nur wir und nicht noch andere mit ausstellen. Das sag ich jetzt nicht, weil die anderen letztes Mal schlecht waren oder so, aaaaaaaber ich fand es teilweise zu künstlerisch und der Maler ist da schon etwas zu überengagiert gewesen. Das passt nicht zu uns und unserem Thema. Das sollte etwas nüchterner gehalten werden und nicht so extrem künstlerisch - wenn ihr versteht, was ich meine

    ja, sehe ich ähnlich :) unterschiedliche Niveaus sind ja kein Problem, mein Problem war eher, dass sonst fast niemand realistisch gemalt hat und wir dann so geteilt waren. Eine Seite realistisch, die andere eben nicht. Das war lustig, aber auch komisch xD jetzt hätten wir wirklich die Möglichkeit, zusammen was für uns draus zu machen.

    Aber ich glaube fast, dass wir das hinkriegen könnten mit der Menge an Bildern die es schon gibt und vielleicht kommen im Hinblick auf die Ausstellung ja die ein oder anderen noch dazu. Ich geb mir auch Mühe

    wie gesagt, dafür müssten sich halt diejenigen, die schon Bilder gemalt haben, auch bereit erklären, die zu bringen, einzuschicken, anwesend zu sein oder in sonst einer Art und weise etwas beisteuern zu können. Wir haben schon so viele Künstler, die halt schon was gemalt haben, aber so wenige Rückmeldungen. Es wäre ja noch nicht mal schlimm (sondern eher anders, eine Absicherung, dass irgendwas kommt), wenn jemand nur die schon gemalten Bilder einschickt. Hauptsache wir haben einfach auch eine Auswahl und Menge an Bildern. Und da hatte ich zumindest gehofft, dass diese dann dabei gewesen wären. Aber vielleicht kommt ja noch mehr, grad wächst das Interesse ja ein wenig an xD Ich schiebe einfach mal alles aufs Sommerloch :S

    Habs auch schon gelesen, aber wir hatten ja schon geschrieben, deshalb hab ich es nicht mehr erwähnt hier xD


    Also Bilder kommen von mir Ich versuche auch selbst vor ort zu sein dann ein wochenende oder so, je nachdem wann die ausstellung ist und wann es passt

    supi! das freut mich :D danke für deine Rückmeldung, du hast ja auch schon einiges dort gemalt :) das wäre richtig klasse :D Den Termin können wir gemeinsam festlegen. Klar werden niemals alle gleichzeitig können, aber wir können versuchen möglichst viel abzudecken.

    Also, ich war ja in der Vergangenheit immer Feuer und Flamme für diese Ausstellungen. Und nach wie vor reizt es mich, daran teil zu haben (sofern die Möglichkeit noch besteht). Leider kann ich nicht vorhersagen, wie es mit der Schwangerschaft läuft. Ich bin halt auch noch skeptisch, ob meine Zeichnungen mit rein passen. Bei der Nordamerikaausstellung war ich ja die Einzige mit Bleistift und kam mir irgendwie ein wenig fehl am Platz vor...

    danke Ivonne :) Ich bin mir relativ sicher, dass wir auch andere Bleistift und schwarzweiß Zeichnungen hatten. Ting hatte auch Bleistiftzeichnungen dabei und Miri hatte ihre schwarzweiß Aquarelle mit den Musikern dabei. Ich glaube, da war noch mehr, ich kann mich aber gerade nicht dran erinnern. Auch hier haben wir aber auch schon schwarzweiß Zeichnungen und auch ein paar Bleistiftwerke dabei. Wage dich einfach ran :) Es wäre super, wenn du dabei wärst, du warst ja schon öfters dort. Aber wenn du wegen deines Babys dann nur Bilder einschickst, dann kümmere ich mich auch gerne darum und so. Aber lieber wäre es mir natürlich, wenn du kämest :D

  • Soo, danke für den Hinweis bei FB Vany. :) War die letzten zwei Wochen im "Urlaub" und habe hier gar nichts mitbekommen.


    Ich bin auf jeden Fall dabei und wenn bis dahin nichts dagegen spricht ließe es sich bestimmt einrichten das ich zum Aufbau/zur Vorbereitung kommen kann. Von den bisherigen Zeichnungen dürfte ich noch alle hier haben, und es sind auch noch welche in Planung, war letzte Woche wieder im Zoo und habe mal wieder unzählige Vorlagen mitgebracht. :D

  • Sehr cool! :)


    Ich dachte mir ich schreib einfach mal rum, dachte mir schon, dass Urlaube oder das berühmte Sommerloch dazwischen gekommen ist, aber sehr schön! ich freue mich :)


    Das ist lieb, dass du überlegst auch zum Aufbau zu kommen. So nimmt das Ganze schonmal mehr Formen an :) Vielleicht kriegen wir da gemeinsam was geplant. Je mehr wir sind, desto besser ist es natürlich. Gerade im Hinblick darauf, dass wir die Räumlichkeiten natürlich eher für uns haben werden, je mehr wir sind, denn dann kommen nicht so viele "andere". Das wäre denke ich besser, denn dann können wir selbst bestimmen, haben keine seltsamen Sänger dabei oder sonst was.


    Ne Rundmail werde ich auch noch schreiben, damit ich so auch noch einige erreiche.


    Danke auch für die anderen Rückmeldungen (Ivonne und Corinna)! Ich hoffe wir werden noch einige mehr, damit wir viel präsentieren können, um den Raum zu füllen.

  • Das klingt ja mal sehr interessant, da würde ich auch gerne was beisteuern. Bis 2017/2018 ist ja noch genug Zeit, da kann ich mir große Lücken zwischen den Aufträgen einplanen um was zu malen. :D
    Sowas vermisse ich hier in Deutschland total, realistische Tiermalerei scheint irgendwie keinen groß zu interessieren, was ich echt schade finde. Also ich bin Feuer und Flamme für das Projekt! Ich würde mir die Ausstellung dann auch gern ansehen natürlich.

  • yay das wär doch super :) toll, wenn das klappen würde und du sogar vorbei kommen könntest!
    Sehr gerne :) Freut mich, dass du mitmachen möchtest. Stimmt bis dahin haben wir noch einiges an Zeit, da ist noch viel möglich.


    Finde es auch schade, dass sowas hier in Deutschland eher weniger vorkommt. Es gibt Ausstellungen, aber es ist auch nicht soo einfach dort hinein zu kommen, oder aber es ist mehr etwas lokales, wovon man erst irgendwie zu spät erfährt und was nicht ganz so nah in der Gegend ist. Das ist dann immer ärgerlich. Aber gerade, wenn man dann eine Ausstellung mit Realistischer Tiermalerei hat, wäre das ja ziemlich cool und vielleicht kriegen wir auch ein paar Zeitungen (lokal) dazu, dass sie berichten, die erfreuen sich ja immer an solchen Events, dann hoffe ich, dass auch so einige kommen. Aber auch Facebook wird uns da denke ich sehr behilflich sein.


    Anyway, bis dahin haben wir noch ne menge zu tun und je mehr wir sind, desto besser ist es! Und ich freu mich sehr, dass sich heute so viele gemeldet haben :3
    *hibbel*

  • Klasse Idee und diesmal wäre ich gerne mit dabei.
    Und zur Not häng ich das Erdmännchen bei meinen Eltern mal übers Wochenende ab und bring's mit ;). So ein verlängertes Wochenende im Sauerland wäre doch auch mal was :D.


    Ich hab aktuell selber sehr viel Planungstechnisch um die Ohren, aber ich bin gerne bereit auf FB mit Akquise zu betreiben etc.


    Dann werd ich mir mal ein paar Gedanken machen, was ich zu unserem Projekt noch an Bildern beisteuern kann.

  • Oh das klingt ja total spannend. Leider bin ich noch nicht mal annähernd so gut, als dass ich irgendwie ein Bild beisteuern könnte. Aber es ist für mich auf jeden Fall mal ein Anreiz, Neues auszuprobieren und vor allem auch dran zu bleiben. Momentan liegt noch ein kleiner roter Panda in der Schublade, der auf Weiterbearbeitung hofft. :pfeifen: Allerdings wird das mein erstes Pastell-Bild und ich bezweifle, dass das dann ausstellungswürdig wird. :blush:


    Aber ich bin auf die tollen Bilder von euch gespannt! Die Bilder, die schon da sind, sind wirklich großartig!

  • Hallo, ich habe da vielleicht noch eine kleine Idee für die Ausstellung, bzw. für danach.
    Es wäre doch schön, wenn wir vielleicht einen kleinen Workshop oder Austauschtag dranhängen können. Wir haben ja so viele super gute Zeichner bei, die vielleicht einige Tipps geben können, oder mal zeigen können, wie Sie zeichnen.
    Mir viel das ein, als ich die DvD von Eric Wilson in der Hand hatte. :D
    So hätten wir dann auch etwas mehr Zeit miteinander.