Regeln: Workshops

  • Workshop-Regeln:


    aktualisiert 27.03.2017


    Da sich im gesamten Forum einiges geändert hat, werden die Regeln der Workshops dementsprechend auch angepasst. Mittlerweile arbeiten wir nicht mehr nur mit dem Forum, sondern auch mit einem Lexikon, in das all diese Themen umgezogen sind. Den Link dazu findet ihr -> hier
    In Zukunft arbeiten wir nur noch mit dem Lexikon, das heißt, dass alle Tutorials, Workshops, Kunstbuchrezensionen oder so etwas nun dort zu finden sind.
    Zum Lexikon selbst wird es noch ein eigenes Thema als Erklärung geben.


    Da es in diesem Thema nur um Workshops geht, hier ein paar Punkte, die bitte zu beachten sind:

    • Beim Einstellen neuer Artikel in unser Lexikon bitte darauf achten, dass ihr die Technik zuerst in euren Betreff schreibt. Das Lexikon ordnet nach den ersten Buchstaben im Betreff. Seht euch dazu doch einfach unsere bisherigen Workshops an.
    • Habt ihr Probleme bei der Einstellung eines Artikels im Lexikon, meldet euch bei Vany.
    • Ein Workshop hat grundsätzlich fertig zu sein! -> Alles Andere gehört in den Work In Progress Bereich!
    • Auch bitten wir darum, den Workshop gut zu durchdenken, zu planen und den Text möglichst nochmal durch die Rechtschreibprüfung zu jagen. Unsere Workshops dienen den Usern als Anleitungen und wir möchten einen gut vorbereiteten Bereich haben, aus dem gelernt werden kann.
    • Unfertige Workshops im Lexikon-Bereich werden nach Ankündigung gelöscht! Fertig heißt nicht, dass das komplette Bild gepostet werden muss, sondern dass der Text mit Bildern vollständig ist. Es können gerne auch einzelne Bereiche des Bildes gezeigt werden, aber das Thema, das ihr vorstellen wollt, soll in sich bitte beendet sein.
    • Nicht mehr vorhandene Bilder in Workshops müssen ersetzt werden, ansonsten wird dieser gelöscht!
    • Die Workshop-Übersicht kann jederzeit eingesehen werden, um den passenden Workshop zu finden

    Vielen Dank und viel Spaß mit den Workshops!
    Euer World of Art - Team